Jagdschule Celler Land

Pfarrwiese 24
29320 Hermannsburg
Telefon 0 50 52 / 91 31 35



Jagen lernen und den Jagdschein machen bei der Jagdschule Celler Land

Unvergeßlich wird diese außergewöhnliche (Aus-)Zeit des Kurses dadurch, daß Sie sich - völlig losgelöst von Ihren sonstigen Aufgaben - 24 Stunden lang über 2 bis 3 Wochen nur einem wunderbaren Thema widmen: der Jagd, mit allem, was dazugehört.

Und da eine ganze Menge mittlerweile zum Thema Jagd dazugehört, beginnen wir um 8.00 Uhr mit dem Unterricht, der sich dann, unterbrochen von einer kurzen Mittagspause und natürlich genügend Raucher- und Kaffeepausen, bis in den späten Nachmittag hineinzieht. Unterbrochen wird der Unterricht in den ersten Tagen von den Schießterminen auf dem Schießpark Celler Land und schon einigen praktischen Übungen.

Wenn die Witterung günstig ist, werden auch schon Exkursionen, Ansitze oder Übungen eingestreut, um möglichst gleich das theoretische Wissen mit ersten Praxiserfahrungen verbinden zu können. In den letzten Tagen werden wir uns dann intensiv auf die Prüfung vorbereiten: Wiederholungen, sehr viel Praxis und der letzte Schliff auf dem Schießstand stehen dann im Vordergrund

Nach dem Unterricht steht dann auch noch das selbstständige Lernen und Nacharbeiten an, dass sich besonders in kleinen Lerngruppen z.B. im Misselhorner Hof anbietet.

Die Zeit als Schüler bei der Jagdschule Celler Land wird Ihnen als eine sehr intensive und erfüllte Zeit in Erinnerung bleiben.


Ein Unternehmen auf dem Wirtschaftsportal Hermannsburg